CNC-Drehen

Das Fertigungsverfahren Drehen gehört mit zu den ältesten Kulturerrungenschaften der Menschheit. Schon vor mehreren tausend Jahren wurden zylindrische Körper in Rotation versetzt, um dann mittels eines Werkzeuges in Form gebracht zu werden. Auch wir setzen auf CNC-Drehen – natürlich mit einem Maschinenpark, der unsere Vorfahren hätte vor Neid erblassen lassen. Wussten Sie eigentlich, dass die Drehmaschine die einzige Maschine ist, die sich theoretisch komplett selber neu erschaffen könnte und daher auch als die „Königin unter den Werkzeugmaschinen“ betitelt wird?

Maschinenpark

Drehautomat Index C100
Unsere Index ist optimal für die Stangenbearbeitung und die Herstellung komplexer Werkstücke ausgelegt. Eine Simultanbearbeitung mit mehreren Revolvern, hohe Beschleunigungen und Eilgänge sowie die bekannte Schwingungsdämpfung INDEX SingleSlide machen aus der Index nicht nur eine überzeugend leistungsfähige Drehmaschine – sondern auch ein Produktionswerkzeug, das für höchste Qualität unserer Werkstücke steht. Die Kinematik der Maschine sorgt für optimalen Spänefall und beste Zugänglichkeit. Kein Wunder, dass unsere Mitarbeiter von der Index im höchsten Maße begeistert sind.
Ausführung mit Stangenlager
Stangenbearbeitung von Ø 42 mm bis 400 mm möglich (je nach Bearbeitung auch längere Stangen)

Matra TM-35
Unsere Schrägbett-Drehmaschine TM-35 wird von uns auch gerne als das „fleißige Arbeitspferd im Stall“ bezeichnet. Und tatsächlich ist die Maschine nicht nur hochproduktiv, sondern auch überzeugend robust. Auf der TM-35 fertigen wir für Sie Drehteile bis Ø 72 mm von der Stange beziehungsweise bis zu Ø 350 mm im Zuschnitt. Die maximale Werkstücklänge liegt bei 550 mm.
Stangenbearbeitung: bis zu Ø 72 mm und einer maximalen Länge von 550 mm möglich
Zuschnitt: bis zu Ø 350 mm und einer maximalen Länge von 400 mm möglich

  • Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png, pdf.

Durch CNC-Drehen fertigt der Lohnfertiger in Berlin, Alfred Rexroth GmbH, hochpräzise Werkstücke aus Stahl, Edelstahl, Kupfer oder Aluminium. Auch Sonderlegierungen wie Inconel können in Lohnfertigung durch CNC-Drehen hergestellt werden. Im Anlagenbau, der Energietechnik oder der Verkehrstechnik werden die Teile, die in Lohnfertigung in Berlin bei Alfred Rexroth hergestellt wurden, mit anderen Bauteilen kombiniert. Ob durch CNC-Bördeln, CNC-Pressen oder CNC-Rundbiegen bearbeitete Teile oder durch Schweißen und Oberflächenbearbeitung veredelte Teile: Der Lohnfertiger Alfred Rexroth GmbH in Berlin ist Ihr kompetenter Systemfertiger.

Unsere modernen CNC Drehmaschinen erlauben die schnelle und wirtschaftliche Bearbeitung. Das Verfahren Drehen erlaubt uns das Drehen von Metall. Dabei greifen wir auf einen großen Bestand an Werkzeug für das Drehen zurück.