Widerstandspunktschweißen

Blech ist nicht gleich Blech. So unterschiedlich die verschiedenen Materialien und das Verhalten unterschiedlicher Materialstärken auch sind – unser Anspruch ist es, alle Materialien dauerhaft durch Schweißverfahren miteinander verbinden zu können. Um Bleche unterschiedlicher Materialien oder kleine und kleinste Teile dauerhaft miteinander zu verbinden, setzen wir auf das Widerstandspunktschweißen. Hierbei wird den zu verschweißenden Teilen über Elektroden unter der Einwirkung von Kraft (Druck, beispielsweise durch eine Presse) Strom zugeführt. Die spezifische Stromwärme, die bei dem Prozess entsteht, wird zum Erhitzen genutzt. Punktförmig erstarrt rund um die Berührungsstelle der Teile Schmelze, die in der Folge erstarrt. Wird der Druck aufrechterhalten, ergibt sich eine dauerhafte, unlösbare Verbindung.

Rexroth schweißfachbetrieb Berlin
  • 2x Punktschweißmaschine Dalex
  • Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png, pdf.

Die alfred rexroth GmbH aus Berlin ist seit über 70 Jahren der kompetente Lohnfertiger für die metallverarbeitende Industrie. Neben dem Schweißen übernehmen wir auch anfallende Arbeiten im Bereich Zuschnitt, dem CNC Drehen und CNC Fräsen. Auch CNC Pressen und CNC Stanzen gehört zu unserem Leistungsbereich.

Das Widerstandspunktschweißen ist von unterschiedlichen Parametern abhängig. Das Verfahren des Widerstandspunktschweißens kann je nach Blechdicke vorteilhafter als andere Schweißverfahren sein. Sprechen Sie uns einfach auf die Vorteile des Widerstandspunktschweißens an.